1.April

Wiener Rathaus



Samstag, 07.11.2015

Home » Programm » Samstag, 07.11.2015


Zur Anmeldung

Die Konferenz findet am Samstag im Wappensaal des Wiener Rathauses statt. Die „Intersex Solidarity Night" startet um 21 Uhr im Marea Alta in der Gumpendorferstraße 28.


8.30-9.30: Check-In

9.30-10.00: Eröffnung durch Stadträtin Sandra Frauenberger, Gabriele Rothuber (PIÖ), Tobias Humer (VIMÖ), Angela Schwarz (WASt - Wiener Antidiskriminierungstelle)

Moderation: Gabriele Rothuber 

10.00-12.00: Key-note-speaker Hida Viloria & Del LaGrace Volcano

12.00-14.00: Mittagspause

14.00-14.45: Vortrag "The Fundamental Rights Situation of Intersex People", Maria Amor Martin Estebanez (FRA, Fundamental Rights Agency)

14.45-15.45: Podiumsdiskussion Internationale Entwicklungen auf Europäischer Ebene" mit Katharina Kucharowits (SPÖ), Marco Schreuder (Die Grünen), Dan Christian Ghattas (OII-Europe) und Gorji Marzban (PIÖ), Moderation: Eva Matt

16.30-19.30: Workshops:


Workshop 1: Ursula Rosen, Workshopsprache: Deutsch

Titel: „Jungen, Mädchen und viel mehr – Vielfalt der Geschlechter als Thema in Kindergarten und Schule“

Beschreibung: Der Workshop beginnt mit einem kurzen Austausch der Teilnehmer_innen über bisherige Berührungspunkte mit dem Thema Intersexualität und einer Klärung von Sachfragen. Im zweiten Teil werden in Kleingruppen verschiedene pädagogische Materialien (Sachbücher und Romane für verschiedene Altersgruppen, Filme, Gedichte, Texte…)  auf ihre Eignung für den Einsatz in den unterschiedlichen Bildungseinrichtungen untersucht. Die Ergebnisse werden in einem dritten Teil als „Markt der Möglichkeiten“ allen Workshopteilnehmer_innen vorgestellt.

Zielgruppe: Dieser Workshop richtet sich in erster Linie an pädagogische Fachkräfte in Kindergärten und Schulen, aber auch an andere Interessierte.


Workshop 2: Hida Viloria, Workshopsprache: Englisch

Titel: Re-imagining the Human Species: Welcoming Intersex People into Society"

Zielgruppe: Intersex-Personen, deren Eltern und Familienmitglieder, medizinisches Personal, LGBTQIA-Personen, Pädagog*innen, Wissenschafter*innen, Interessierte.  


Workshop 3: Del LaGrace Volcano, Workshopsprache: Englisch

Titel: „Intersex, Everday Activism and the Family“

Beschreibung: What does it mean to be openly intersex in everyday life? This workshop will seek to explore the transformative potential of micro-activism, starting with the family and radiating outwards in ever increasing circles.

Zielgruppe: LGBTIQA-Eltern, LGBTIQA-Personen, deren Familienmitglieder, Aktivist*innen, Interessierte.


Workshop 4: Gabriele Rothuber & Tobias Humer, Workshopsprache: Deutsch

Titel: „Intersex im beraterischen Kontext“

Beschreibung: Zwischengeschlechtliche Menschen sind oftmals gesellschaftlich stigmatisiert und medizinisch pathologisiert oder gar traumatisiert. Worauf gilt es zu achten, wenn sie in die Beratung kommen? Wie kann ihnen wertschätzend begegnet werden? Was sind NoGoes? Ein Workshop für Menschen in der psychosozialen Beratung, die ihren Zweigeschlecherhorizont erweitern, mehr über die Begleitung von Inter*Menschen erfahren und sich über eventuelle Erfahrungen austauschen möchten.

Zielgruppe: Sozialarbeiter*innen/-pädagog*innen, Menschen in Beratungstätigkeiten, Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen, Interessierte.


Workshop 5: Dan Christian Ghattas, Workshopsprache: Deutsch

Titel: Inter* und der globale Menschenrechtsaktivismus."

Beschreibung: Der Workshop soll interaktiv interessierte Menschen in den internationalen Menschenrechtsaktivismus zu Inter* einführen. Die Geschichte und die aktuellen Entwicklungen des globalen Inter*-Aktivismus werden in einem Inputvortrag und Übungen Thema des Workshops sein. Ferner werden Möglichkeiten des aktiven Handelns als Unterstützer_in aufgezeigt.


ab 21.00 Uhr: Intersex Solidarity Day Party

Veranstaltungsort: Marea Alta, Gumpendorferstraße 28, 1060 Wien

mit Denice Bourbon

Zur Anmeldung